Montag, 16. November 2009

Depression! Hilfe durch Bücher?!

Seit dem Tod von Robert Enke ist ein Thema in aller Munde: Depressionen

Laut diversen Berichten leidet jeder 4. an diesen Symptomen und Depressionen ist somit die Volkskrankheit Nr. 1.

Erklärung Wikipedia:
Depressiv (lat. deprimere „niederdrücken“) bezeichnet umgangssprachlich einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit. In der Psychiatrie wird die Depression den affektiven Störungen zugeordnet. Im gegenwärtig verwendeten Klassifikationssystem psychischer und anderer Erkrankungen (ICD 10) lautet die Krankheitsbezeichnung depressive Episode oder rezidivierende (wiederkehrende) depressive Störung. Die Diagnose wird allein nach Symptomen und Verlauf gestellt. Zur Behandlung depressiver Störungen werden unterschiedliche Verfahren der Psychotherapie, wie beispielsweise tiefenpsychologische oder verhaltenstherapeutische Verfahren eingesetzt. Zusätzlich oder als alleinige Therapie erfolgt die Gabe von Antidepressiva.
Quelle: www.Wikipedia.de

Doch was hilft wirklich? Medikamente wie Antidepressiva? Eine Psychotherapie? Oder gar die Einweisung in eine psychatrische Klinik?

Vielleicht helfen Ihnen Bücher weiter! Bücher, in denen Sie wieder zu sich selber finden oder Bücher über Ihr Unterbewusstsein. Bücher, die Sie wieder motivieren!

Ebozon hat eine ganze Reihe solcher Bücher im Sortiment und ich möchte Ihnen einige davon kurz vorstellen:

EUR 0,00 (Gratis-Download)

Der Autor berichtet über die Kunst zu Leben
EUR 12,90

Der Autor schrieb ein Erfolgsbuch für die persönliche Weiterentwicklung
EUR 15,90

Eine kleine Magie Band 1 von Günter Meyer
Der Autor berichtet über das Wohlergehen der Menschen
EUR 8,90

Eine kleine Magie Band 2 von Günter Meyer
44 Energiearten
EUR 8,90

Der Autor stellt ein 30-Tage-Lehrprogramm dar
EUR 7,90

weitere Esoterikbücher auf Ebozon -> hier

Versuchen Sie Ihre Depression zu überwinden. Lesen Sie, um wieder neue Kraft zu schöpfen.

Bookmark and Share

Keine Kommentare:

Kommentar posten