Donnerstag, 17. Juni 2010

T-Mobile und EBOZON beliefern nun auch den ungarischen eBook Markt.

Hello Magyarország. Könyveket jött most neked. Hallo Ungarn. eBooks kommen jetzt auch zu Euch. T-Mobile liefert eBook Reader über T-Mobile und T-Home aus und EBOZON liefert ab sofort auch passende eBooks in ungarischer Sprache aus. Damit beweist der Online eBook Shop EBOZON einmal mehr, das er die Nase vorn hat in Sachen eBook Marketing und Vertrieb.

eBook Reader in Ungarn auch per zinslosem Ratenkauf bei T-Home und T-Mobile erhältlich. Wie der Mobilfunkanbieter Deutsche Telekom mitteilt, werden digitale Lesegeräte (eBook Reader) und elektronische Bücher (eBooks) zu den neuen Verkaufsschlagern gehören. eBook Reader, die wegen ihres speziellen Monitors viel Lesekomfort bieten, große Mengen digitaler Bücher oder Dokumente gleichzeitig speichern können und sich wegen ihrer geringen Größe überallhin mitnehmen lassen. T-Home und T-Mobile bietet als erster ungarischer Netzbetreiber ihren Kunden auch eBook Reader an. Das angebotene Gerät, das bis zu 1000 digitale Bücher speichern kann, ist zusammen mit einem Vertrag für mobiles Internet und mit bestimmten Internet-Tarifen von T-Home ohne Anzahlung und bei einer längerfristigen Bindung per zinslosem Ratenkauf zu erwerben.

Das tägliche Leben wird zunehmend durch Bildschirme - Fernsehen, Computer, Handy - bestimmt, weshalb wir sowohl zuhause als auch unterwegs einen unbegrenzten Zugang zu Inhalten und Diensten für Fakten und Entertainment wollen. Dasselbe gilt für Bücher, die wir in traditioneller Form auf Papier gedruckt lesen möchten. Wenn wir jedoch unterwegs sind oder lernen wollen, kann ein eBook sehr komfortabel sein, da es trotz seiner geringen Größe Hunderte unserer Lieblingsbücher oder sogar komplette Weiterbildungskurse speichern kann. Auf diese Weise können wir jederzeit auf Lesestoff zugreifen oder die Suchfunktionen von eBook Readern nutzen - und dies bei minimalen Platzbedarf.

Mit T-Home und T-Mobile sind Fernsehen, Internet und Telefondienste für die Kunden nunmehr zuhause und auch sonst überall zugänglich, und mit dem erhältlichen eBook Reader können sie sogar ihre digitalen Bücher überallhin mitnehmen. T-Home und T-Mobile kommen mit dem eBook Hanvon N516 auf den Markt, das für 59990 HUF angeboten wird oder bei einer längerfristigen Bindung zusammen mit einem Festnetzvertrag oder einem Vertrag für mobiles Internet ohne Anzahlung per zinsloser Ratenzahlung zu erwerben ist. Die Laufzeit des Kaufvertrags hängt von der Dauer des Internet-Vertrags ab. So können die T-Mobile-Kunden den neuen eBook Reader mit einer Bindefrist von ein oder zwei Jahren erwerben, während bei den speziellen Internet-Angeboten von T-Home die Bindefrist sich auf ein Jahr beläuft. Der eBook Reader wird mit kostenlos vorinstallierten 300 klassischen Romanen ausgeliefert (beispielsweise den Werken von Géza Gárdonyi, Mór Jókai, Gyula Krúdy und Endre Ady sowie drei bekannten Werken von Jane Austen). Diese Kaufoption mit Ratenzahlungen ist auch bei bereits bestehenden Internet-Verträgen verfügbar. Das eBook Hanvon N516 kann in Ungarn in 9 speziellen T-Punkten gekauft werden.

Der bei T-Home und T-Mobile erhältliche eBook Reader wiegt nur 170 g. Man kann es problemlos mitnehmen, dabei ist es eine echte Taschenbibliothek, in der bis zu 1000 digitale Bücher gespeichert werden können. Das Display des eBook Readers ist von höchster Qualität und selbst in der Sonne lesbar. Sein Hauptvorteil besteht darin, dass es dank der Technologie E-Ink auch über lange Zeiträume ermüdungsfrei gelesen werden kann. Wegen seiner entspiegelten und beleuchtungsfreien Eigenschaften ist es daher mit Papier durchaus vergleichbar. Das Gerät lässt sich mit nur einer Akkuladung lange Zeit nutzen, d.h. für bis zu 7000 angezeigte Seiten bzw. bei nicht übermäßiger Nutzung mehrere Wochen lang. Auf dem Gerät lassen sich die wichtigsten eBook-Formate verwenden, beispielsweise die weit verbreiteten Formate PDF, TXT oder HTML. Außerdem kann man beim Lesen auch Musik im MP3-Format hören. Zudem lassen sich die Bücher und Dokumente problemlos auf einen Rechner überspielen.

Auf das Gerät lassen sich digitale Bücher von EBOZON auf Ungarisch und in anderen Sprachen herunterladen. EBOZON trägt damit auch einen erheblichen Anteil auf dem ungarischen Buchmarkt zur Entwicklung von Onlineshops für Bücher bei. Mit EBOZON werden so auch Neuveröffentlichungen zum elektronischen Kauf und Download angeboten.

Weitere eBook Reader und das neue iPad von Apple bei EBOZON finden Sie hier:
http://www.ebozon.com/shop/page/41?shop_param=

Ungarische eBooks bei EBOZON finden Sie hier:
http://www.ebozon.com/shop/category_42/Ungarische-eBooks.html?shop_param=cid%3D%26

Das komplette Angebot an deutschen und englischen eBooks bei EBOZON finden Sie hier:
http://www.ebozon.com/

Bookmark and Share

Keine Kommentare:

Kommentar posten