Montag, 13. September 2010

EBOZON STARTET ALS ERSTER EBOOK HÄNDLER IM OFFLINE DIREKTVERTRIEB

London, 13. September 2010 – Der Internet-Shop und Händler für elektronische Bücher, EBOZON, geht als erstes Online-Portal neue Wege im eBook-Vertrieb. War es noch vor wenigen Jahren so, dass jedes Unternehmen darauf bedacht war, seinen Verkauf auch ins World Wide Web zu erweitern, sieht die Vertriebsstruktur nun einem neuen Trend entgegen.

Wurden früher „greifbare“ Güter online verkauft, werden heute digitale Produkte offline angeboten. So sieht es zumindest das eBook-Portal EBOZON. Schon seit 2005 steigt der Absatz an elektronischen Büchern auf dem europäischen Markt kontinuierlich an. Vom wahren eBook-Trend zeugt auch die Markteinführung zahlreicher Endgeräte wie etwa den eBook-Readern und dem neuen Apple iPad, dass es dem Leser erlaubt, Bücher darauf zu speichern und immer und überall hin mitzunehmen. Und zwar alle auf einmal. Lesen kann man eBooks jedoch auch auf allen herkömmlichen PC´s, Laptops, Netbooks und den sogenannten Smartphones.

Bisher konnte man in eBooks Shops elektronische Bücher rund um die Uhr bestellen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Ein Vorteil, der dem Leser natürlich auch weiterhin erhalten bleibt. Um das eBook jedoch einem noch größerem Publikum vorzustellen und näher zu bringen, steigert EBOZON demnächst sein Serviceangebot in Form eines Direktvertriebes. So werden dem Kunden in Zukunft alle im Sortiment des eBook-Shops angebotenen Bücher nach Hause gebracht und vorgestellt. Der Leser kann sich somit vom Umfang, Qualität und Inhalt der einzelnen Bücher direkt vor Ort in seinem Wohnzimmer überzeugen und sich ganz nebenbei an kundenorientierter persönlicher Beratung erfreuen.

EBOZON sieht sich als Bindeglied zwischen Autoren, Verlagen und Lesern, so ein Sprecher des Unternehmens. Kundenfreundlichkeit steht beim Online-Portal an erster Stelle. „Wir sehen uns als ganzheitlicher Dienstleister für digitale Medien. Eine schnelle Beantwortung aller Kundenanfragen, einfache und unkomplizierte Shopbedienung und gerade auch der After-Sales-Service ist uns für unsere Kunden besonders wichtig.“ so der Sprecher weiter. Aber auch Autoren und Verlagen wird bei Ebozon.com der Einstieg in den Verkauf eigener eBooks einfach und unkompliziert ermöglicht. Für größtmöglichen Verkaufserfolg sorgen ganz besondere Leistungen, nach denen man auf manch anderen Portalen vergeblich sucht. So bietet EBOZON für die Vermarktung von eBooks, neben dem Veröffentlichen auf dem gleichnamigen Portal, zahlreiche Autorenfeatures wie etwa eigene Homepages und einen sogenannten eBook Cover Service an.

Und so darf man schon jetzt gespannt darauf sein, welchen Erfolg die Erweiterung des Vertriebsnetzes auf den Bereich außerhalb des Internet dem Unternehmen einbringen wird. Derzeit wird auf Hochtouren am Ausbau eines Direktvertriebes für den Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz gearbeitet. Näheres möchte das Unternehmen im Augenblick aber noch nicht verraten. Wer Interesse daran hat, mit einer Karriere im Bereich Neuer Medien bei EBOZON durchzustarten, der kann seine Bewerbung jederzeit gerne an: karriere@ebozon.com mit dem Betreff: Direktvertrieb an das Unternehmen senden. Gesucht werden freie Mitarbeiter (m/w), die gerne auch aus anderen Branchen kommen können. Schulung und Einarbeitung wird durch das Unternehmen angeboten.

Wer sich näher zu EBOZON und dem Angebot an eBooks erkundigen möchten, findet auf www.Ebozon.com alle Informationen zum Thema elektronisches Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten