Mittwoch, 4. Juli 2012

Wildnis Pur

Meine Abenteuer und Erlebnisse in Kanada

Eine Reise von Calgary nach British Columbia, an die Westküste Kanadas.

In meinem Buch, beschreibe ich die Abenteuer und Erlebnisse im kanadischen Westen.
Mit einer Fläche von 944.735 km² ist British Columbia nach Québec und Ontario die drittgrößte Provinz. Bei der Volkszählung 2006 wurden 4.113.487 Einwohner gezählt, was 13,0 % der Bevölkerung Kanadas und einer Bevölkerungsdichte von 4,4Einwohnern pro km² entspricht.
Der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt im Südwesten der Provinz. Die bei weitem größte Stadt und Wirtschaftszentrum ist Vancouver. Mit Ausnahme der Südostspitze der vorgelagerten Insel Vancouver Island ist die übrige, durch zahlreiche Gebirgsketten geprägte Provinz dünn besiedelt.
Nur in den Weiten des Nordens, ist es noch einsamer und Menschenleerer.
Es sind meine persönlichen Eindrücke, Erfahrungen und Gefühle, die ich in diesem Buch beschreibe. Ein Land zu bereisen, das immer noch Tausende von Erlebnishungrigen, Abenteuerlustigen und Natur liebenden Menschen in ihren Bann zieht.
Mit einem Freund reiste ich kreuz und quer durch die Provinz. Es war unser erster längerer Urlaub, dem noch weitere folgten.
Von Kanu Touren, Reitausflügen, und Exkursionen mit dem Mietwagen, bis zu einem Besuch in einer originalen „Gold Rush Town“, reichten unsere Aktivitäten. „Auf eigene Faust“ war unser Wahlspruch.
Wir wollten keinen durchgeplanten und durchorganisierten Urlaub verbringen. Wir wollten auch nicht auf ausgetretenen Pfaden wandeln, sondern wir suchten Wege und Gebiete, in denen der Massentourismus keine Bedeutung hatte.
Von den "Coast Mountains" im Westen der Provinz, bis in den Süden und weiter nach Vancouver erlebten wir ein Land, das in seiner Größe und Schönheit unvergleichbar ist.
Bei unseren späteren Reisen, entdeckten wir auch die Wildnis des Yukon Territoriums und Alaskas.
Im noch dünner besiedelten Norden Kanadas befuhren wir mit dem Kanu den legendären Yukon River und kämpften uns bei hohem Wellengang über den „Tagish“ und „Marsh Lake“. Immer auf den Spuren „Jack Londons“, auf den alten Routen der Goldgräber und Glücksritter, bis hinauf nach „Dawson City“, der berühmten Goldgräber Stadt.

Autor: Ralph Pape / Umfang: 89 Seiten / Format: (eBook) PDF / Sprachen: Deutsch / Erschienen 2011

Keine Kommentare:

Kommentar posten