Montag, 3. Dezember 2012

Der Depeschenreiter


Eine Erzählung aus dem Burenkrieg

Digitale Version des Originals von 1901 (Hrsg. Jakob Mathern)

Mit einem Vorwort des Herausgebers
Zu diesem Buch
Von 1899 – 1902 kämpfen im Zweiten Burenkrieg, dem Südafrikanischen Krieg, wie er auch genannt wird, die Farmer der bis dahin unabhängigen Burenrepubliken Oranjefreistaat und Transvaal gegen das Britische Imperium. Feldkornett Willem Vanheerden führt ein Burenkommando, das in der Schlacht von Elandslaagte aufgerieben wird. Nach seiner abenteuerlichen Flucht aus englischer Gefangenschaft dient er der Burenarmee an verschiedenen Frontabschnitten als Depeschenreiter, Kundschafter und Spion hinter den feindlichen Linien. In das von den Buren belagerte Städtchen Ladysmith wird er als »Falscher Khakimann«, in kanadischer Uniform, eingeschleust. Vanheerden spricht perfekt Englisch und hatte sich durch das intensive Studieren der Biographie eines gefangenen feindlichen Soldaten auf diese gefährliche Aufgabe vorbereitet. Er wird enttarnt, an die Engländer verraten und kann nur mit knapper Not und der Hilfe eines überraschenden Sympathisanten in der Stadt seinen Verfolgern entrinnen. Bald ist die zahlenmäßige und materielle Überlegenheit der englischen Truppen so erdrückend geworden, dass den anfänglichen Erfolgen der Buren nun schwere Niederlagen folgen. Mit einer Guerillataktik, die sich vor allem gegen die englischen Nachschubwege und Verbindungslinien richtet, versuchen sie weiterhin dem Feind zu trotzen. Die Engländer reagieren mit der Vernichtung der Farmen der Buren und verschleppen Mensch und Tier, um den Burenkämpfern die Lebensgrundlage zu entziehen und sie zum Aufgeben zu zwingen. Auch Vanheerdens Farm wird niedergebrannt. Der Krieg vernichtet am Ende seine Existenz, die Söhne sind gefallen, Sanna, seine Frau, seelisch zerbrochen.
Titel: Der Depeschenreiter
Autor: Andries van Straaden
Umfang: 404 Seiten
Format: (eBook) PDF
(eBook) ePub
(eBook) mobipocket/kindle
Sprachen: Deutsch
Erschienen 2012
Verlag: Parcebooks Verlag
Wiesbaden
ISBN: 978-3-944412-03-0
Preis: 4,90 EUR



Eine große Auswahl an eBooks zum Download in unserem eBook Shop auf www.Ebozon.com
Sie sind Autor und möchten Ihre eBooks veröffentlichen? Besuchen Sie uns im Ebozon Verlag auf www.Ebozon-Verlag.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten