Donnerstag, 27. Juni 2013

Unbegünstigt

Gehe deinen eigenen Weg, Nicole
Nicole, ein aufgewecktes, naives und sensibles Mädchen, lebt seit ihrem ersten Lebensjahr in Heimen.
Als sie vierzehn wird, teilt man ihr mit, dass sie in ein anderes Heim verlegt werden soll. Fernab von ihrer Heimat Berlin, weit weg von ihrem Kinderheim. Fassungsloses Aufbegehren, verzweifelte Tränen und schlussendlich ein missglückter Selbstmordversuch kann die Heimleitung nicht umstimmen. Sie wird nach Düsseldorf gebracht, in ein Heim, das bekannt ist für seine strengen erzieherischen Maßnahmen.
Wuchs Nicole bisher behütet und umsorgt auf, so muss sie nun feststellen, dass hier, in diesem Heim, ganz andere Regeln gelten. Sie lernt Intrigen, Missgunst und Angst kennen. Als sie mit ansehen muss, wie eine Achtzehnjährige zu Tode gequält wird, sieht sie ihre bisher so heile kleine Welt vollends infrage gestellt. In ihr reift der Entschluss zu fliehen. Die Flucht gelingt ihr – doch schon nach zwei Tagen wird Nicole wieder aufgegriffen und ins Heim zurückgebracht.
Nicole wird in ein Heim für Schwererziehbare verlegt. Als ihr auch dort die Flucht gelingt, sieht sie sich mit Erlebnissen konfrontiert, die ihr weiteres Leben entscheidend prägen werden.
Nach mehreren Ausbrüchen wird Nicole in ein Durchgangsheim nach Berlin gebracht. Und wieder flieht sie. Irgendwann stößt sie auf die achtundzwanzigjährige Inge, die Nicoles Leben positiv verändern wird …
Autor: Waltraud-Lara Hergeth
Umfang: 98 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 2010
Verlag: Wagner Verlag
ISBN: 978-3-862798-70-4
Preis: 14,90 EUR

Das vorgestellte Buch können Sie bei Ebozon.com als eBook kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar posten