Mittwoch, 26. November 2014

Werner Stiller, Ex-Geheimagent: Neues Buch - erschienen im Ebozon Verlag

Werner Stiller, Ex-Doppelagent der DDR und des BND veröffentlicht neues Buch Wie auf Erden... Die Spitze des kalten Krieges - Erschienen im Ebozon Verlag


Werner Stiller ist ein deutscher Nachrichtendienstler, der als Doppelagent für die DDR und den BND tätig war.

Seine Flucht aus der damaligen DDR gilt bis zum heutigen Tag als eine der spektakulärsten Spionage-Affären des Kalten Krieges.

Nach zahlreichen Veröffentlichungen hat Werner Stiller nun sein neuestes Buch »Wie auf Erden... Die Spitze des kalten Krieges« auf den Markt gebracht. Exklusiv im Ebozon Verlag erschienen kann man das Werk ab sofort als eBookDownload kaufen.

Zum Inhalt
Die Spitze des Kalten Krieges
Erleben Sie die historischen Ereignisse des Weltgeschehens von 1957 bis 1959 auf so noch nie dargestellte Weise. Eine Handlung mit viel Phantastischem und Erotischen, die sich auf zwei Ebenen, der auf der Erde und der des Himmels erstreckt.

Der Erde droht die Gefahr eines nuklearen Krieges zwischen den USA und der Sowjetunion. In Washington werden fünf führende CIA-Angestellte vom Präsidenten beauftragt, im Geheimen zu analysieren und Empfehlungen zu geben. Zeitgleich wirkt in Moskau tief unter den Straßen der Stadt ein Parallelgremium, welches durch einen Agenten in den Staaten mit geheimsten Dokumenten beliefert wird. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem ganz nebenbei der Konflikt im Nahen Osten, in Kuba und dem Vietnam eine große Rolle spielt.

Die zweite Ebene handelt im Himmel. Neuankömmlinge müssen dort ihre Seelen in einer imaginären Welt weiterentwickeln. Später wird einer ausgesuchten Gruppe die Aufgabe gestellt, die Erde vor dem nuklearen Tod zu retten, indem sie in die Gehirne von Erdpersonen eindringen und diese beeinflussen. Nach vielen Missverständnissen und Verrat kommt es letztendlich zum spektakulären Höhepunkt.

Autor: Werner Stiller
Umfang: PDF 633 Seiten, ePUB 413 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen: 1. Auflage Dezember 2014
Verlag: Ebozon Verlag
ISBN: 978-3-95849-146-5


Interessante Berichte über Werner Stiller:

Keine Kommentare:

Kommentar posten