Montag, 28. Juni 2010

28,5 Millionen eBook Reader bis 2013

Der eBook Markt sorgt auch weiterhin für glänzenden Aussichten. Kontinuierlich werden mehr und mehr eBook Reader verkauft. Dieser erfolgreiche Vormarsch erfreut nicht nur Medien und Verlage. In-Stat, ein Unternehmen für Marktanalysen, sieht eine Verdreifachung der Verkaufszahlen von eBook Readern voraus. Allein für das Jahr 2010 rechnet das Unternehmen mit 10 Millionen verkaufter Geräte. 2013 sollen es dann 28,5 Millionen werden.

Neben zahlreichen Anbietern von eBook Readern, wie etwa Sony, bietet nun auch Apple mit seinem neuen iPad die Möglichkeit, eBooks auf dem Endgerät zu lesen. Die Nachfrage nach eBook Readern wächst und wächst und Analysten erwarten für das iPad und weitere Tablet-Geräte bis zu 16 Millionen Verkäufe bis zum Jahr 2013.

Sonnige Aussichten also für alle eBook Fans!

eBooks, eBook Reader und das Apple iPad bei EBOZON
http://www.ebozon.com/

Keine Kommentare:

Kommentar posten