Donnerstag, 8. April 2010

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Andere Frau im Spiel?

(PRESSESPIEGEL: europolitan.de) Fan will Weltstar getroffen haben
Click here to find out more!

Über 'Twilight'-Beau Robert Pattinson soll in Kürze ein Buch erscheinen, in dem ein weiblicher Fan ein Treffen mit ihm schildert - ob es US-Brünette Kristen Stewart nun gefällt oder nicht.

Enthüllungen in Sicht? Mädchenschwarm Robert Pattinson (23), angeblich mit Co-Star Kristen Stewart (19) liiert, wird nun Gegenstand eines Enthüllungsbuches.

Der smarte Brite wird seit Jahr und Tag mit der hübschen Kalifornierin auch privat in Verbindung gebracht, obwohl es nur Indizien gibt, die auf die kolportierte Beziehung hinweisen, aber keine Beweise. Spannend ist daher die Frage, ob in Kürze etwa Details zu einer anderen Liaison auf den Markt kommen. Bisher ist über das Teenie-Idol zwar bereits ein Dokumentarfilm gedreht und ein Comic gemalt, aber noch kein Enthüllungsbuch geschrieben worden.

Dies hat nun die Literatur-Newcomerin Spomenka K. getan, deren Titel 'How I met Robert Pattinson...' pünktlich zum Geburtstag des Mimen am 13. Mai bei Ebozon.com erscheint. Der Verlag preist das Buch wie folgt an: "Die Knie zittern, die Hände sind feucht. Anspannung steht der Autorin des Buches Spomenka K. ins Gesicht geschrieben. So oder so ähnlich muss es sich wohl zugetragen haben, das erste Treffen zwischen ihr und dem neuen Stern am Hollywood-Himmel."

Doch nicht nur inhaltlich, auch stilistisch will sich das Werk Angaben des Verlages zufolge zu neuen Höhen aufschwingen: "Der Inhalt des Buches ist dabei so rasant und fesselnd geschrieben, dass es den Leser wie in einen Bann zu ziehen scheint." Auch auf den extra ausgeklügelten Marketing-Gag mit dem Geburtstag von Robert Pattinson weist der E-Publisher noch einmal explizit hin: "Am 13. Mai feiert der Star seinen Geburtstag und es ist wohl kein Zufall, das dies genau der Tag der Erscheinung des Buches ist."

Dass der attraktive Londoner in letzter Zeit Gelegenheit hatte, andere Frauen zu treffen, steht außer Frage. Seit Anfang März, als Kristen Stewart dem Shooting Star bei der 'Remember Me'-Premiere in New York beistand, haben sich die beiden Jungschauspieler nicht mehr gesehen. Angeblich stehen sie jedoch über Handy und Email zueinander in Kontakt.

Während nämlich Robert Pattinson derzeit in Budapest weiter beim Dreh von 'Bel Ami' zugange ist, sucht die 'Twilight'-Protagonistin in den Hollywood Hills intensiv nach einem Haus. Vor Ort Anwesende erspähten sie am gestrigen Dienstag erneut dabei, wie sie sich verschiedene luxuriöse Anwesen anschaute und dabei unentwegt mit einer unbekannten Person am Handy telefonierte.

Im Gespräch mit dem US-Blog 'Sassyqarla.com' beschrieb ein extra geinterviewter Augenzeuge den Ausflug von Kristen Stewart so: "Kristen durchkämmt die Gegend rund um Los Angeles gemeinsam mit einem Immobilienmakler auf der Suche nach einer perfekten Bleibe." Der Alleswisser fügte hinzu, dass die Schauspielerin dabei unentwegt mit jemandem am Telefon spreche - was natürlich einer ihrer Elternteile, eine gute Freundin - oder auch Möchtegern-Lover Robert Pattinson sein könnte.

Dabei hatte der gebürtige Londoner gerade erst kürzlich gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun' von der Idee Abstand genommen, sich nahe der Westküstenmetropole eine Luxus-Immobilie anzuschaffen, und wurde wie folgt zitiert: "Ich war die letzten drei Jahre gezwungen, in einem Hotel zu leben, was frustrierend ist. Fast hätte ich klein beigegeben und mir ein Haus in Hollywood zugelegt. Glücklicherweise wurde mir klar, wie völlig durchgeknallt die Preise da sind. Dabei weiß ich gar nicht, ob ich nächstes Jahr einen Job habe."

Die 'Twilight'-Fans sind neuerdings jedoch nicht nur in Aufruhr, weil ihr Idol bald möglicherweise zum x-ten Mal in den Medien mit Kristen Stewart zusammenzieht. Auch gab die Produktionsfirma 'Summit Entertainment' letzte Woche drei weitere Promo-Pics aus dem Sequel 'Eclipse' frei (siehe Bildergalerie rechts). Darin tritt nun erstmals auch Werwolf-Interpret Taylor Lautner prominent auf den Plan, und konfrontiert Robert Pattinson direkt. www.europolitan.de

How I met Robert Pattinson. Ab 13.05.2010 bei EBOZON: http://www.ebozon.com/
Bookmark and Share

Keine Kommentare:

Kommentar posten