Mittwoch, 17. November 2010

Islands Naturwunder

eBook – Nirgends auf der Welt ist man den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde näher als auf Island. Ein Land voller Bilder von bestechender Klarheit und faszinierender Schönheit, gleichsam der irdischen Schöpfung zusehend. Wer dieses archaische Landschaft entdecken und verstehen will, bekommt in diesen Buch fundierte Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Landschaftsformen Islands. Wieso ist Island vulkanisch? Wie funktionieren Vulkane? Wie entstanden die unzähligen Naturschönheiten durch die Urkräfte der Natur? Alle Informationen sind für Laien verständlich erklärt. Aber auch Fachleute und Studenten, die Island erstmals bereisen, erhalten wertvolle Details, die vor Ort von großem Interesse sind. Im Mittelpunkt der Beschreibungen steht immer das rasche Verständnis wie die Naturwunder Islands entstanden sind.
77 Farbfotos und Skizzen
Umfangreiches Glossar
Rezension:
Ich war ich mit einer Reisegruppe und dem Exkursionsleiter C. Hug-Fleck in Island. Wer bis dahin glaubte, geologisches Wissen sei total kompliziert und langweilig, lernt spätestens in dem Buch, dass es total spannend ist, sich mit dem Entstehen dieser einzigartigen, einer so tief berührenden Landschaft zu beschäftigen.

Jeder, der sich für die außergewöhnlichen Naturschönheiten interessiert, erfährt in diesem Buch in einfachen Worten, was er in Island von der Natur geboten bekommt. Am besten liest man schon ein bisschen vor der Islandreise in diesem Buch, was ich allen als "Must have" empfehle.

Im einem Einführungskapitel werden die allgemeinen geologischen Verhältnisse erläutert, und im Folgenden werden dann die einzelnen Lokalitäten, wie Strokkur, Landmannalaugar oder das traumhafte Myvaten-Gebiet (übrigens mit dem genialsten Naturbad am Námaskard!!!), die faszinierenden Naturwunder der Nationalparks etc., im Detail und gut nachvollziehbar beschrieben.

Nach der Reise ist es das "Erinnerungsbuch" der schönsten Eindrücke - wegen der tolle Fotos!
J. Tischer

Autor: Christof Hug-Fleck / Umfang: PDF 122 Seiten / Sprachen: Deutsch / Erschienen 2010 4. überarbeitete Auflage

Keine Kommentare:

Kommentar posten