Donnerstag, 4. August 2011

Der Seelensteig

(eBook) Impressionen und Inspiration, Folgen Sie uns und lassen die Seele baumeln

Inklusive Gutschein zum Download der Bilder in höherer Auflösung.
Der „Seelensteig“ liegt zu Füssen des Großen Rachel im Nationalpark Bayrischer Wald. Nach der Gründung des Nationalparks im Jahr 1970 wurde die Holznutzung schrittweise reduziert und nach 20 Jahren eingestellt. Heute dürfen sich in diesem Gebiet die ehemaligen Wirtschaftswälder ohne menschliche Eingriffe auf nahezu 20.000 Hektar zusammenhängender Waldfläche nach ureigenen Gesetzen frei entfalten. Nach jahrhundertlanger Wald- und Forstwirtschaft entstehen nun abwechslungsreiche und stabilere Naturwälder. Sturm und besonders der Borkenkäfer beschleunigen diesen Erneuerungsprozess.

Um Besuchern die Möglichkeit zu geben an der „Geburt eines neuen Waldes“ teilzunehmen, wurde im Sommer 1995 ein typischer Fichten-Tannen-Buchen-Bergmischwald, durch einen 1,3 km langen Holzsteg naturschonend erschlossen. Dabei wurde kein Baum durchtrennt, sondern dir Hindernisse durch Treppen überbaut. Der ungestörten Walddynamik sollte unbedingt Vorrang eingeräumt werden. In diesem Gebiet hatten 1992 orkanartige Stürme massive Waldschäden verursacht. Zwischen den umgestürzten Bäumen sprießt nun überall neues Leben. So gibt dieser Pfad ungeahnte Einblicke in die Selbstheilungskräfte der Natur und beschenkt die Besucher mit dem einzigartigen Schauspiel des ewig währenden Kreislaufs von „Geburt, Werden und Vergehen“.

Für den Menschen ein Ort um die Seele baumeln zu lassen und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Fernab des Alltags erfahren sie eine tiefe Ruhe und Naturverbundenheit, fast Demut vor der Kraft und Sanftheit der Natur.

Folgen Sie uns auf diesem Steig und lassen für einen Moment die Seele baumeln.

Die hier gezeigten Bilder sind beim Durchlaufen dieses Steigs entstanden im Versuch die Momente der Besinnung und Inspiration einzufangen. Bewusst haben wir auf eine professionelle Ausrüstung verzichtet. Wir wollten keine gestellten und perfekten Bilder einfangen, für uns stand der Augenblick im Vordergrund.

Autor: Frank Stemmler / Umfang: 196 Seiten / Format: ePUB Sprachen: Deutsch / Erschienen 2011

Keine Kommentare:

Kommentar posten